Willkommen bei KPÖ Tirol 

1. Mai - Die Zeit ist reif!

Pressespiegel Bündnisdemo am 1. Mai, Treffpunkt ist in Innsbruck der Landhausplatz um 11:00 Uhr
Unter dem Diktat des EU-Stabilitätspakts und einer entfesselten Sparpolitik werden unsere Löhne und Gehälter real gekürzt und uns die Lasten für die Krise des marktwirtschaftlichen Systems aufgedrückt.
Die Zeit ist reif, kompromisslos gegen Sparwahn, Sozialabbau und Arbeitslosigkeit zu kämpfen!

2011 feiert der Internationale Frauentag seinen 100. Geburtstag. Nach wie vor und vielen Bereichen zunehmend sind Frauen von ungleicher Bezahlung, fehlenden Lebenschancen, prekären Arbeitsverhältnissen und häuslicher Gewalt betroffen und unterdrückt.
Die Zeit ist reif, Diskriminierung und gesellschaftliche Unterdrückung von Frauen und patriarchale Gewalt zu beseitigen!

Mit dem neuen Fremdenrecht wird abermals in Österreich das Asylrecht abgebaut und die Ausgrenzung und Repression gegenüber MigrantInnen verschärft.
Die Zeit ist reif, einen gesicherten Aufenthalt und gleiche Rechte für Alle, die in Österreich leben, zu erstreiten!

Im Namen von „Ordnung“ und „Sicherheit“ intervenieren die westlichen Mächte, NATO und EU, um den demokratischen Aufbruch und die revolutionären Prozesse in den Ländern Nordafrikas und Lateinamerikas zu stoppen – wie sie es schon seit Jahrzehnten in vielen Teilen der Welt tun.
Die Zeit ist reif, die imperialistischen Kriege, Besatzungen und Blockaden zu beenden und eine neue internationale Ordnung des Friedens, der Gerechtigkeit und der demokratischen Selbstbestimmung zu schaffen!

Wir sind es, ArbeiterInnen und Arbeitslose, Frauen und Jugendliche, die es in der Hand haben, eine gemeinsame Zukunft aufzubauen - in der man uns nicht weiter gegeneinander aufhetzt, uns nicht mehr unsere Rechte nimmt oder das,was uns zusteht, verweigert.
Die Zeit ist reif, sich gemeinsam gegen die Herrschaft der Konzerne und Banken zu erheben und das marode und zerstörerische System des Kapitalismus zu überwinden!