Willkommen bei KPÖ Tirol 

Georg Willi: "Verloss`n, verloss`n steh i do!"

Standpunkte "Georg, oh Willi, nicht einmal auf deine eigenen Kolleginnen kannst du dich mehr verlassen", so Josef Stingl (KPÖ). "Hast du Georg am 9.1.2007 die Grünen noch über den Klee gelobt, dass sie als einzige konsequent gegen die Studiengebühren auftreten, haben dich am 15.12007 deine Oberösterreichischen ParteikollegInnen eines besseren belehrt. Bei der Landesregierungssitzung haben sich dein Amtskollege samt Anhang geweigert, eine an den Bund gerichtete SP-Resolution zur Abschaffung der Uni-Studiengebühren mitzutragen."
Ja, Herr Willi, auch du wirst zur Kenntnis nehmen müssen, dass es in Österreich nur mehr eine Partei gibt, die sich 100prozentig für die Abschaffung der Studiengebühren einsetzt: die KPÖ!" Bei der KPÖ-Online-Initative "Nein zu Studiengebühren" (http://www.kpoe.at/cgi-bin/petition.cgi?p=studiengebuehren), die sich an die Abgeordneten von SPÖ und Grüne richtet, thematisiert die KPÖ die Studiengebühren. Die Initiative hat innerhalb kurzer Zeit schon an die 2000 UnterstützerInnen gefunden.