Willkommen bei KPÖ Tirol 

"¡Hasta la victoria siempre!"

Partei "Schieß doch, Feigling, du wirst bloß einen Mann töten!", schrie am 9. Oktober 1967 Che Guevara kurz vor seinen Tod zu seinem Mörder, der um die Mittagszeit auf Befehl der bolivianischen Regierung handelte. Heute, 40 Jahre später, steht gilt Che nachwievor als Idol für viele Linke, sein Zitat "Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche!" gilt nicht nur für Lateinamerika. Der Kampf für eine bessere Welt, für die Überwindung des herrschenden - von neoliberalen Akzenten gesetzten - Systems ist global zu sehen. Für Tirols KommuniustInnen ist es erfreulich, dass heute um 20.00 Uhr im Leokino an den 40. Todestag Ches erinnert wird und und dazu einige Dokomentarfilme über das Leben Che gezeigt werden. Weniger erfreulich ist für Tirols KommunistInnen, dass offensichtlich Tirols Sozialdemokratische Jugendorganisationen glauben Che für sich gepachtet zu haben, und daher diese Veranstaltung ohne Einbeziehung ander Linker organisiert haben. "Offensichtlich ist Che für die Jusos die revolutionäre Spielwiese, in der Realpolitik gehen sie dann mit Gschwentner auf Wahlkampftour. Das passt zusammen wie die Faust aufs Aug!" Che würde dazu sagen: "Dies ist das Ende. Ich suche es nicht, aber es liegt im logischen Kalkül der Wahrscheinlichkeiten."