Willkommen bei KPÖ Tirol 

Persiflage auf FPÖ-Plakate

Wahlen Mit einem Aufkleber als Persiflage* auf die FPÖ-Plakate und als Antwort auf das wüste RFJ-Mobbing** unseres Spitzenkandidaten Julian Nothdurfter reagiert die Jugendliste von KJÖ/KPÖ. "RFJ-Hanslwanter liegt falsch, wenn er meint dass Personen, die gegen gewählte Vertreter der FPÖ demonstrieren, nichts in der Politik verloren hätten. Strache agiert diskriminierend, Strache agiert menschenverachtend, Strache agiert ausländerfeindlich, Strache agiert rassistisch und er pflegt seine Kontakte zu rechtsextremistischen und neonazistischen Gruppierungen“, erklärt dazu KPÖ-Sprecher Josef Stingl. „Braune Flecken gehören beseitigt. Seine Auftritte daher mit „Nazi raus"-Sprüchen zu skandieren ist Widerstand. Wehret den Anfängen lautet ein alter Spruch der Linken!“ Wer mit den Aufklebern das trostlose Leben bunt gestalten will, kann sich die Aufkleber im Postkartenformat bei uns (tirol@kpoe.at) bestellen.

* http://de.wikipedia.org/wiki/Persiflage
** http://de.wikipedia.org/wiki/Mobbing
http://www.rfj-tirol.at/