Willkommen bei KPÖ Tirol 

... noch 7 Tage bis zur Eintragungswoche

Sozial Sieben Tage noch, dann kann das Volksbegehren "fairSORGEN" sieben Tage lang beim zuständigen Wohnsitz-Gemeindeamt unterstützt werden. Die Politik schweigt sich dazu aus, außer KPÖ und Grüne haben weder SPÖ, noch Dinkhauser und FPÖ Stellung bezogen. Daher einige Fragen an betreffende Parteispitzen: 1) Was sagen Sie dazu, dass 95.000 TirolerInnen mit Armut zu kämpfen haben?

2) Was sagen Sie dazu, dass die SozialhilfebezieherInnen von Jahr zu Jahr mehr werden?

3) Was sagen Sie dazu, dass Menschen die stationäre Pflege benötigen, gesetzlich in Armut getrieben und zu SozialhilfeempfängerInnen abgestempelt werden.

4) Was sagen Sie dazu, dass das Tiroler Grundsicherungsgesetz eine "Zwangsbürgschaft" für Eltern, Kinder und PartnerIn vorsieht?

5) Was sagen Sie zum Volksbegehren "fairSOrGEN!"

6) Werden Sie ihre Mitglieder über das Volksbegehren "fairSORGEN!" und den Termin der Eintragungswoche informieren?

7) Werden Sie sich im Landtag für die Abschaffung des Regresses bei der Tiroler Grundsicherung stark machen?

Wir warten auf Antworten, die wir gerne auf der Hompage des Volksbegehrens "fairSORGEN!" veröffentlichen.

Solidarität üben, unterschreiben gehen!


Josef Stingl

http://fairsorgen.imzoom.info