Willkommen bei KPÖ Tirol 

Frustrierende Nachrichten

Bildung Welch frustrierende Nachrichten, die Schule betreffend, täglich auf einen einstürmen: von vollen Oberstufenklassen ist die Rede. Keine Chance für etliche, nach oben durchzukommen. ÖVP-Bildungssprecher LA Berger sieht aber keinen Handlungsbeadrf. Die Bildung ist ein freier Markt: Angebot bedingt Nachfrage! Dafür gibts für den LA drei Fünfer und Nachsitzen! Da hat er wohl bei seinen Hausübungen geschludert, denn die Nachfrage gibt es konkret in Tirol, nur am Angebot mangelts.

An der Bildung sparen, wie eh und je, und Aussitzen heißt die Devise. Weiters steigt derzeit der Bedarf an Nachhilfeschulen, aber für den Klacks von 400? mit 50% Rückgabegarantie bei Nichterreichen des Ziels ist dies nicht weiter schlimm..(?) Bald darf man sogar mit drei Fünfern aufsteigen!? Da wäre nun die ketzerische Frage angebracht, was der Mist mit den Noten eigentlich soll angesichts der Fünferinflation. Etliche Ganztags-und Gesamtschulen leben uns (nicht nur) in den nordischen Nachbarländern vor, dass Lernen auch anders möglich ist, im gemeinsamen, solidarischen, stressfreien und motivierenden Raum ohne Druck, ohne häusliches Bauchweh und afternoon- killing-time- couch-potatoes.

Sylvia Dürr, KPÖ Tirol