Willkommen bei KPÖ Tirol 

Jetzt die Kandidatur der KPÖ absichern helfen

Wahlen Als linker Kontrapunkt zu den etablierten Landtagsparteien und der Liste Stronach will die KPÖ bei der Tiroler Landtagswahl am 28. April 2013 landesweit mit einer auch für Nichtmitglieder offenen Liste antreten. Die Wahlerfolge in Krems und Graz ermutigen uns dabei und zeigen auch, dass Potenzial für eine Linkspartei durchaus vorhanden ist. Damit aber die KPÖ bei dieser Wahl am Stimmzettel steht brauchen wir in den neun Wahlkreisen zwischen 61 und 98 vom Gemeindeamt bestätigte Unterstützungserklärungen. Solche Unterstützungserklärungen können ab dem Stichtag am 5. Februar 2013 bis spätestens zum Einreichungsschluss am 15. März 2013 abgegeben werden. Wir möchten die Sammlung aber wenn möglich bereits früher abschließen.

Wir ersuchen daher alle, die eine linke Alternative auf dem Stimmzettel wollen, am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet, die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen und in einer Tiroler Gemeinde einen Hauptwohnsitz haben und damit unterstützungsberechtigt sind, das Formular im Anhang auszudrucken und damit zum Wohnsitz-Gemeindeamt zu gehen. Die Unterstützungserklärung unbedingt erst vor den zuständigen BeamtInnen des Meldeamtes unterschreiben und bestätigen lassen. Bitte dazu unbedingt einen gültigen Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) mitnehmen.

Bitte das vom Gemeindeamt bestätigte Formular in einem Kuvert per Post senden an KPÖ-Tirol, Postfach 801, 6023 Innsbruck. Je früher wir die Unterstützungserklärung erhalten, umso mehr Zeit haben wir für den eigentlichen Wahlkampf.

Die Abgabe einer solchen Unterstützungserklärung ist ein demokratiepolitischer Akt damit die KPÖ am Stimmzettel steht und bedeutet keine Verpflichtung für die Wahl der KPÖ. Damit die KPÖ als linke Alternative am 28. April 2013 möglichst in allen neun Wahlkreisen wählbar ist ersuchen wir um breite Unterstützung und Weiterleitung dieser Mail auch an Bekannte und FreundInnen in Tirol. Jede Unterstützungserklärung ist eine große Hilfe um diese von den herrschenden Parteien errichtete große bürokratische Hürde zu meistern.

Danke im Voraus für die Unterstützung.