Willkommen bei KPÖ Tirol 

TT-Video: Acht Fragen an die Spitzenkandidaten

Wahlen Elf Listen - soviele wie noch nie - stehen zur Wahl am 28. April. In Videos stehen die Spitzenkandidaten Rede und Antwort.
Als kleine Wahl-Orientierungshilfe haben wir die insgesamt elf Spitzenkandidaten am Rande der TT-Chats beziehungsweise den TT-Foren zum Video-Interview gebeten. Acht Fragen - vom eigenen Politikverständnis über das persönliche Motto bis hin zum Wahlkampfbudget - sollten jeweils in maximal 20-Sekunden beantwortet werden. Auffallend war dabei, dass bei der Frage nach dem eigenen größten politischen Fehler bzw. der politischen Fehleinschätzung zumeist die Fehler anderer Politiker auf das Tapet gebracht wurden. Roland Steixner, KPÖ

Wofür steht die Partei: "Wir stehen für eine andere Verteilungspolitik. Grundgüter mpssen so verteilt werden, dass jeder davon leben kann. Wir stehen dafür, dass öffentliches Eigentum gestärkt wird und nicht den Privatkonzernen zur Verfügung gestellt wird", so Steixner bei der zweiten TT-Diskussion mit den Spitzenkandidaten.

Weiter zum Video

Quelle: Tiroler Tageszeitung, Onlineausgabe vom Sa, 20.04.2013