Willkommen bei KPÖ Tirol 

Pressespiegel

Rede von Thomas Hörl bei der Anti-Strache-Kundgebung

Pressespiegel Am 21.09. fand in Innsbruck nicht nur eine FPÖ-Wahlveranstaltung mit HC-Strache statt, sondern auch eine Gegenkundgebung, zu der ein buntes Bündnis spontan aufgerufen hat. Thomas Hörl, Spitzenkandidat des Wahlkreises 7C (Unterland) hat bei dieser Kundgebung gesprochen. Zum Glück liegt uns die Rede auch in schriftlicher Form vor:

Roland Steixner KPÖ-Plus-Spitzenkandidat in Innsbruck Stadt

Pressespiegel Der 1979 geborene Linguist Roland Steixner geht als Spitzenkandidat für die KPÖ Plus im Wahlkreis 7 A für die diesjährige Nationalratswahl ins Rennen. Er möchte eine starke soziale Stimme einbringen, die vor allem dafür plädiert, dass Wohnen nicht arm machen darf.

Maria Illetschko ist Spitzenkandidatin der KPÖ Plus für den Wahlkreis Osttirol

Pressespiegel Maria Illetschko​ ​(geboren 1963)​ ​mit Lesachtaler Wurzeln steht​ ​die​ ​KPÖ​ ​PLUS​ ​Spitzen-Kandidatin​ ​für​ ​den​ ​Wahlkreis​ ​7E​ ​fest.​ Die Pflegekraft fand in der Assistenz von Behinderten beruflich ihre persönliche Berufung. Derzeit arbeitet sowohl sie bei einem Projekt „Betreuten Wohnens“.

Geschichten aus dem FPÖ-Universum

Pressespiegel Patrick Haslwanter war seinen eigenen Angaben zufolge von einem Autofahrer dermaßen geschnitten worden, dass seine in seinem (FPÖ-)Auto befindlichen Kinder ernsthaft gefährdet gewesen seien.

Thomas Hörl geht als KPÖ-Plus Spitzenkandidat im Wahlkreis 7C

Pressespiegel Thomas Hörl (27) tritt für die KPÖ-Plus als Spitzenkandidat für die Bezirke Kitzbühel und Kufstein an. Er will sich als Stimme für den sozialen Zusammenhalt und gegen den weiteren Sozialabbau durch die etablierten Parteien positionieren.

Wohnen in Innsbruck: Leerstand und Mietwucher

Pressespiegel Innsbruck ist offenkundig die teuerste Stadt Österreichs, wie aus der Auswertung des Immobilienportals Immowelt.at hervorgeht. In der Landeshauptstadt Tirols wurde bei der Gesamtmiete, d.h. Nettomiete plus Betriebskosten, die 16-Euro-Marke geknackt. Dahinter liegen Wien (14,90 €/m²) und Salzburg (14,50 €/m²).

KPÖ-Empfehlung der Woche

Pressespiegel „Wir als KPÖ sind uns einer Sache bewusst: Von der ÖVP gibt es für uns nichts zu holen. Das Wahlkabine-Ergebnisse von vielen haben die bei beiden Parteien an entgegensetzen Enden positioniert. Leute mit der Volkspartei ganz vorn hatten die KPÖ als Schlusslicht, Menschen mit sozialen Präferenzen hatten die ehemalige schwarze Liste ganz am Ende ihres Spektrums“, stellt Tirols KPÖ PLUS-Spitzenkandidat Josef Stingl fest.

Jakob Hundsbichler ist Spitzenkandidat im Wahlkreis 7B

Pressespiegel Im​ ​Wahlkreis​ ​7B ​geht​ ​KPÖ​ ​PLUS​ ​mit​ ​Jakob Hundsbichler (19)​ ​aus​ ​Schwendau ​im Zillertal als​ ​Spitzenkandidat​ ​in​ ​die​ ​Nationalratswahl.​ ​Er will ​​eine​ ​starke​ ​und​ ​soziale Stimme​ ​für​ ​die​ ​Bezirke​ Innsbruck-Land und Schwaz ​sein.

Rosmarie Thüminger ist die Spitzenkandidatin im Wahlkreis 7D

Pressespiegel Im​ ​Wahlkreis​ ​7D​ ​geht​ ​KPÖ​ ​PLUS​ ​mit​ ​Rosmarie Thüminger (78)​ ​aus​ ​Innsbruck​ ​als​ ​Spitzenkandidatin​ ​in​ ​die​ ​Nationalratswahl.​ Sie möchte eine starke soziale Stimme für die Bezirke Imst, Reutte und Landeck und darüber hinaus sein.

Brennen für Olympia? - Jahrzehntelang!

Pressespiegel Zweimal hat Innsbruck schon als Gastgeberstadt für die Olympischen Winterspiele gedient: 1964 und 1976. Im Februar 2026 soll es wieder so weit sein, wenn die Wünsche von Landes- und Stadtregierung in Erfüllung gehen. Damit die Tiroler_innen einer Bewerbung zustimmen, werden nun Versprechungen gemacht.