KPÖ Tirol
Webseite der KPÖ Tirol
Artikel an einen Freund schicken Druckfähige Version anzeigen

Gute Nacht, Abendland, oder guten Morgen?

PressespiegelEs gibt durchaus viele Menschen, die nicht fremdenfeindlich sind, aber Ängste vor den Folgen der derzeitigen Fluchtbewegungen haben.

(mehr)

Artikel an einen Freund schicken Druckfähige Version anzeigen

Refugees Welcome

PressespiegelNo Border Ibk ruft zu einer Demonstration für offene Grenzen auf. An dieser Stelle sei der Demonstrationsaufruf veröffentlicht.

(mehr)

Artikel an einen Freund schicken Druckfähige Version anzeigen

Hausarbeit ist Arbeit!

PressespiegelUmfragen zufolge streben nicht wenige junge Frauen den Status einer
Hausfrau an. Vielleicht sehen sie ihre Mütter, deren Leben sie als
zwischen Familie, Beruf und verschiedensten Aufgaben als aufreibend,
mühsam und durchaus nicht empfehlenswert erlebten, und dass sie nie
aufhörten, dies als ihre Kindheit beeinträchtigend zu empfinden, die
sie ihr nie verzeihen konnten.

(mehr)

Artikel an einen Freund schicken Druckfähige Version anzeigen

Von "besorgten Bürgern" und anderen Sorgen

PressespiegelEs gibt bestimmte Phrasen, die mit der Zeit so abgelutscht sind, dass sie eigentlich kaum mehr zu ertragen sind. Sie sind nichtssagend und man/frau erkennt schon von weitem, dass sie inhaltsleer sind.

(mehr)

Artikel an einen Freund schicken Druckfähige Version anzeigen

Mauern + Moneten= Europa

PressespiegelSeien wir ehrlich: Europa besteht derzeit im Grunde nur im freien, grenzenlosen Warenverkehr. (Freier Personenverkehr war einmal!) Die osteuropäischen Staaten wurden vom reichen Westeuropa "verschluckt". Neue billige Arbeitskräfte und Absatzmärkte boten sich an, sehr zur Freude von Unternehmern, Kapitalisten und Finanzhaien.

(mehr)

Artikel an einen Freund schicken Druckfähige Version anzeigen

Murmeltier Modellregion gemeinsame Schule

PressespiegelSo langsam kommt man sich blöd vor, immer wieder denselben Schrott zu lesen: Modellregion gemeinsame Schule wird auch in Landeck, wie auch in Reutte und Lienz- vehement vom dortigen SGA abgelehnt, eine online-Resolution gestartet, um auf "Gefahren" der Gesamtschule aufmerksam zu machen. Ja spinnen die Tiroler?

(mehr)

Artikel an einen Freund schicken Druckfähige Version anzeigen

Kommentar zur Gemeinderatswahl

PressespiegelDas ganz große Beben ist in Tirol bei den Gemeinderatswahlen ausgeblieben. Der Diskurs verschiebt sich aber dennoch nach rechts.

(mehr)

Artikel an einen Freund schicken Druckfähige Version anzeigen

Superreich/superarm

StandpunkteDer neuesten Untersuchung von oxfam nach, besitzen 62 der reichsten Menschen-Oligarchen, Ölscheichs, Milliardenerben und Kapitalisten- genausoviel wie die gesamte ärmere Hälfte der Weltbevölkerung. Ganz was Neues?!

(mehr)

Artikel an einen Freund schicken Druckfähige Version anzeigen

Kultur im Rathaussaal Matrei

PressespiegelDie spannende Geschichte des gebürtigen Matreiers Max Bair, der seine drei Kühe verkaufte, in den Spanischen Bürgerkrieg zog und damit in die Weltliteratur einging, wird am

Donnerstag, den 28. Jänner 2016 um 19.30 Uhr

im Rathaussaal Matrei erzählt. „Der rasende Reporter“ und berühmte Prager Literat Egon Erwin Kisch hat die Erlebnisse des Kleinbauern Bair und seiner drei Weggefährten, die gegen den Faschismus kämpften, 1938 niedergeschrieben.

(mehr)

Artikel an einen Freund schicken Druckfähige Version anzeigen

Nicht am Ziel

FeminismusVieles über die Übergriffe in der Silvesternacht wurde in den letzten Tagen berichtet. Über tagtägliche sexuelle Übergriffe allüberall fällt leider kein Wort. Die sind eben normal (?!). Noch wird gegrapscht am Arbeitsplatz, vergewaltigt in der Ehe, noch gibt es Frauen, die sich verkaufen (müssen), noch gibt es Frauenhandel, etcetera etcetera. Die Ausschreitungen in der Silvesternacht: alles andere als lustig und doppelt frauenfeindlich: zum einen wurden sie ausgeraubt, zum anderen sexuell belästigt. Deutlicher kann man die Missachtung und Deklassierung von Frauen kaum zeigen. Jahrzehntelang wurde für die Emanzipation gekämpft und viel Häme und Diskriminierung seitens der Männerwelt eingesteckt. Noch sind die Frauen nicht am Ziel.

(mehr)

Themen

  • Home
  • Standpunkte (67)
  • Pressespiegel (225)
  • Wahlen (87)
  • Bücher (4)
  • Kommunal (17)
  • Bildung (9)
  • Sozial (67)
  • Feminismus (19)
  • Frieden (11)
  • Wohnen (18)
  • Antifa (32)
  • Verkehr u. Umwelt (21)
  • Partei (27)
  • Tivoli

    2015: 27/28/29
    2013: 23/24/25/26
    2012: 22/21/20/19
    2011: 18/16
    2010: 14/13
    2009: 12/11/10/9
    2008: 8/7a/7/6/5
    2007: 4/3/2/1/0

    INNSBRUCKER RUNDSCHAU

    2006: 3/2/1/0