KPÖ Tirol
Webseite der KPÖ Tirol
Artikel an einen Freund schicken Druckfähige Version anzeigen

Bitte überlegt euch eure Entscheidung gut!

PressespiegelAm 22. Mai hat Österreich die Wahl zwischen zwei Kandidaten mit unterschiedlichen Wertehaltungen. Ein Kandidat mit antikapitalistischem Profil stand weder am 24. April noch bei der kommenden Stichwahl auf dem Wahlzettel.

(mehr)

Artikel an einen Freund schicken Druckfähige Version anzeigen

Die Identitären – oder wie man hip rechts sein kann

PressespiegelWer durch Innsbruck geht, dem fallen seit einiger Zeit gelb-schwarze Sticker auf, die mittlerweile Laternenpfähle, Ampeln und Gassisackspender verzieren. Es handelt sich um Material der „Identitären“. Sie sind neuerdings auch öffentlich einigermaßen präsent. Zuletzt auch bei der Kundgebung der IG-Arzl gegen die Unterbringung von Flüchtlingen in der Traglufthalle im Arzler Gewerbegebiet. Da sie mittlerweile flüchtlingsfreundliche Veranstaltung mit ihrer Anwesenheit beehren, verdienen sie es, dass auch ihnen liebevolle Aufmerksamkeit zuteil wird.

(mehr)

Artikel an einen Freund schicken Druckfähige Version anzeigen

Gute Nacht, Abendland, oder guten Morgen?

PressespiegelEs gibt durchaus viele Menschen, die nicht fremdenfeindlich sind, aber Ängste vor den Folgen der derzeitigen Fluchtbewegungen haben.

(mehr)

Artikel an einen Freund schicken Druckfähige Version anzeigen

Refugees Welcome

PressespiegelNo Border Ibk ruft zu einer Demonstration für offene Grenzen auf. An dieser Stelle sei der Demonstrationsaufruf veröffentlicht.

(mehr)

Artikel an einen Freund schicken Druckfähige Version anzeigen

Hausarbeit ist Arbeit!

PressespiegelUmfragen zufolge streben nicht wenige junge Frauen den Status einer
Hausfrau an. Vielleicht sehen sie ihre Mütter, deren Leben sie als
zwischen Familie, Beruf und verschiedensten Aufgaben als aufreibend,
mühsam und durchaus nicht empfehlenswert erlebten, und dass sie nie
aufhörten, dies als ihre Kindheit beeinträchtigend zu empfinden, die
sie ihr nie verzeihen konnten.

(mehr)

Artikel an einen Freund schicken Druckfähige Version anzeigen

Von "besorgten Bürgern" und anderen Sorgen

PressespiegelEs gibt bestimmte Phrasen, die mit der Zeit so abgelutscht sind, dass sie eigentlich kaum mehr zu ertragen sind. Sie sind nichtssagend und man/frau erkennt schon von weitem, dass sie inhaltsleer sind.

(mehr)

Artikel an einen Freund schicken Druckfähige Version anzeigen

Mauern + Moneten= Europa

PressespiegelSeien wir ehrlich: Europa besteht derzeit im Grunde nur im freien, grenzenlosen Warenverkehr. (Freier Personenverkehr war einmal!) Die osteuropäischen Staaten wurden vom reichen Westeuropa "verschluckt". Neue billige Arbeitskräfte und Absatzmärkte boten sich an, sehr zur Freude von Unternehmern, Kapitalisten und Finanzhaien.

(mehr)

Artikel an einen Freund schicken Druckfähige Version anzeigen

Murmeltier Modellregion gemeinsame Schule

PressespiegelSo langsam kommt man sich blöd vor, immer wieder denselben Schrott zu lesen: Modellregion gemeinsame Schule wird auch in Landeck, wie auch in Reutte und Lienz- vehement vom dortigen SGA abgelehnt, eine online-Resolution gestartet, um auf "Gefahren" der Gesamtschule aufmerksam zu machen. Ja spinnen die Tiroler?

(mehr)

Artikel an einen Freund schicken Druckfähige Version anzeigen

Kommentar zur Gemeinderatswahl

PressespiegelDas ganz große Beben ist in Tirol bei den Gemeinderatswahlen ausgeblieben. Der Diskurs verschiebt sich aber dennoch nach rechts.

(mehr)

Artikel an einen Freund schicken Druckfähige Version anzeigen

Superreich/superarm

StandpunkteDer neuesten Untersuchung von oxfam nach, besitzen 62 der reichsten Menschen-Oligarchen, Ölscheichs, Milliardenerben und Kapitalisten- genausoviel wie die gesamte ärmere Hälfte der Weltbevölkerung. Ganz was Neues?!

(mehr)

Themen

  • Home
  • Standpunkte (67)
  • Pressespiegel (227)
  • Wahlen (87)
  • Bücher (4)
  • Kommunal (17)
  • Bildung (9)
  • Sozial (67)
  • Feminismus (19)
  • Frieden (11)
  • Wohnen (18)
  • Antifa (32)
  • Verkehr u. Umwelt (21)
  • Partei (27)
  • Tivoli

    2015: 27/28/29
    2013: 23/24/25/26
    2012: 22/21/20/19
    2011: 18/16
    2010: 14/13
    2009: 12/11/10/9
    2008: 8/7a/7/6/5
    2007: 4/3/2/1/0

    INNSBRUCKER RUNDSCHAU

    2006: 3/2/1/0