Willkommen bei KPÖ Tirol Samstag, 27. November 2021 @ 23:48

Petition für den Ausbau der psychischen Gesundheitsversorgung für Kinder und Jugendliche gestartet

  • Donnerstag, 25. November 2021 @ 10:16
Sozial Vor wenigen Tagen wurde eine landesweite Petition zum Ausbau und zur Stärkung der psychischen Gesundheitsversorgung von Kindern und Jugendlichen gestartet. Bereits vor der Pandemie war das psychosoziale Versorgungsangebot für Kinder und Jugendliche ausbaufähig. Jetzt hat sich diese Situation noch einmal verschärft. Sowohl die Angst vor der Erkrankung selbst als auch die wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Pandemie sind für alle belastend. Während Kinder und Jugendliche vom Virus selbst zum Glück nur relativ selten schwer getroffen werden, setzen ihnen die sozialen Folgen umso mehr zu. So unterliegen etwa die gewohnten Kontakte vielfach Einschränkungen und der Schulunterricht findet oft nur online statt. Gerade für Kinder und Jugendliche aus weniger begüterten Familien ist das besonders belastend. Kindheit und Jugend werden unter besonders erschwerten Verhältnissen erlebt. Das verschärft vielfach die ohnehin schon vorhandenen psychischen Belastungen und Stresssituationen, denen viele Kinder und Jugendliche auch ohne Pandemie in ihrem Umfeld ausgesetzt sind. Daher ist der Ausbau des psychosozialen Versorgungsangebots das Gebot der Stunde. Denn jeder zusätzliche Cent, der in die psychische Gesundheitsversorgung von Kindern und Jugendlichen fließt, ist eine Investition in die Zukunft.

Die KPÖ-Tirol unterstützt diese Petition und ruft zur Unterzeichnung auf.

Der Link dazu findet sich hier:

https://mein.aufstehn.at/petitions/ps...en?bucket=