Willkommen bei KPÖ Tirol Mittwoch, 1. Dezember 2021 @ 13:23

Kandidaten auf dem Prüfstand

  • Donnerstag, 25. April 2013 @ 07:13
Wahlen Die Landtagswahlen werden am 28. April 2013 geschlagen. Die Kleine Zeitung fragte bei den Spitzenkandidaten des Bezirks nach, welche Pläne sie für Osttirol haben.

Johann Waldhart: Kein Stiefkind mehr sein:

Das höchste Ziel für die KPÖ ist es, dass die Nordtiroler den Bezirk Lienz nicht mehr als Stiefkind sehen und die Benachteiligungen gegenüber dem großen Bruder beseitigt werden. Aufgrund mangelnder Arbeitsplätze müssten viele abwandern, daher könnte mit sinnvoller Struktur und Infrastrukturpolitik der nächsten Generation das "daheim arbeiten" erleichtert werden. Sicher ist für ihn nur, dass Gurgiser nicht mehr im Landtag vertreten sein wird, ebenso wie "Für Tirol" und die Piraten. Ein Einzug der KPÖ käme einem politischen Wunder gleich - dies sei allerdings durchaus möglich, wenn viele die KPÖ wählen. Quelle: http://www.kleinezeitung.at